• Die amtierende Baubürgermeisterin Kathrin Köhler (CDU) möchte auf den Chefposten im Rathaus. © Ralph Köhler/ propicture

    Die amtierende Baubürgermeisterin Kathrin Köhler (CDU) möchte auf den Chefposten im Rathaus. © Ralph Köhler/ propicture

  • Auch die BfZ-Stadträtin Constance Arndt (re.) und die Linken-Stadträtin Ute Brückner (li.) sind Kandidatinnen um den OB-Posten. © Ralph Köhler

    Auch die BfZ-Stadträtin Constance Arndt (re.) und die Linken-Stadträtin Ute Brückner (li.) sind Kandidatinnen um den OB-Posten. © Ralph Köhler

Wahlkampf in Zwickau eröffnet: Drei Frauen bringen sich in Stellung

Zuletzt aktualisiert:

Der Wahlkampf um den Oberbürgermeisterposten in Zwickau ist eröffnet. Sechs Wochen vor der Wahl hängen die ersten Plakate. Mit Kathrin Köhler von der CDU, Constance Arndt von den Bürgern für Zwickau und Ute Brückner von den Linken haben am Wochenende die weiblichen Kandidaten mit der Plakatierung begonnen, ihre zwei männlichen Kontrahenten bislang noch nicht. Die AfD geht mit Andreas Gerold ins Rennen. Fünfter im Bunde ist der parteilose Unternehmer Michael Jacob.  

Am 20. September sind wir Zwickauer aufgerufen, ein neues Stadtoberhaupt zu wählen. Die amtierende OB Findeiß hatte zu Jahresbeginn überraschend ihren vorzeitigen Abschied angekündigt. Die Gründe dafür seien ausschließlich privater Natur, so die Sozialdemokratin.