• Es wird kein Bürgerfest im Muldeparadies geben. Hier ein Archivfoto vom Stadtfest. © Ralph Köhler

    Es wird kein Bürgerfest im Muldeparadies geben. Hier ein Archivfoto vom Stadtfest. © Ralph Köhler

Wegen Corona: Bürgerfest, Oktoberfest, Kabarett abgesagt

Zuletzt aktualisiert:

Wegen der Corona-Pandemie hagelt es weitere Absagen von Veranstaltungen. Wie der Verein Alter Gasometer mitteilte, fällt das für den 3. Oktober geplante Bürgerfest im Zwickauer Muldeparadies aus. Dort sollten 30 Jahre Deutsche Einheit gefeiert werden. Die aktuellen Auflagen ließen ein buntes und interaktives Bürgerfest mit Tausenden Besuchern nicht zu. Es soll nächstes Jahr nachgeholt werden.

Auch das zweitägige Oktoberfest Ende Oktober in der Stadthalle wird um ein Jahr verschoben, hieß es von der Kultour Z.

Und aus Werdau wurde gemeldet, dass die für den heutigen Sonntag geplante Comedy-Show der „Bierhähne“ im Pleißental in den Januar verlegt wurde. Noch keinen neuen Termin gibt es für das ebenfalls Corona zum Opfer fallende Kabarett mit Uwe Steimle am 26. September.