• 875 Erstsemester wurden immatrikuliert. © Ralph Köhler/propicture

    875 Erstsemester wurden immatrikuliert. © Ralph Köhler/propicture

WHZ begrüßt fast 900 Erstsemester

Zuletzt aktualisiert:

An der Westsächsischen Hochschule haben 875 Erstsemester aus 40 Ländern ihr Studium aufgenommen. Sie wurden am Mittwoch in Zwickaus „Neuer Welt“ feierlich immatrikuliert.

Insgesamt hat die WHZ damit 3.600 Studierende. Sie können ihren Bachelor oder Master machen und den Abschluss als Diplom-Ingenieur erwerben.

Rektor Stephan Kassel sagte, es sei notwendig, für ein weltoffenes Zwickau und Sachsen einzutreten. Und weiter: „Hochschule ist nicht nur ein Gebäude, sondern auch ein Ort für neue Chancen, neue Begegnungen und neue Spielregeln“ so Kassel und er machte auch klar: „Wir sind nicht mehr Schule! Hier haben viel mehr Freiheit.“