• Das ehemalige Erlenbadgelände soll ab Donnerstag wieder zum Anlaufpunkt für Familien werden. © Redaktion

    Das ehemalige Erlenbadgelände soll ab Donnerstag wieder zum Anlaufpunkt für Familien werden. © Redaktion

Wieder Sommer-Freizeitangebote auf Erlenbadgelände

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem ehemaligen Erlenbadgelände soll es ab Donnerstag wöchentlich wieder Sport- und Spielangebote für Kinder und Erwachsene geben. Die Stadtmission will den Park, der im Winter die Eisbahn beherbergt, auch jetzt im Sommer wieder zum Leben erwecken. Von 15 bis 19 Uhr kann dort unter anderem Federball, Minigolf, Unihockey oder Volleyball gespielt werden. Und es stehen noch andere Spiele wie Wikinger Schach, Tischtennis oder Frisbee-Golf zur Auswahl. Ein entsprechendes Hygienekonzept hat das Gesundheitsamt abgesegnet. Für die Wiederbelebung des ehemaligen Erlenbades hat die Stadt Zwickau eine Kooperation mit der Stadtmission.

Gabriele Floßmann, Vorstandsvorsitzende der Stadtmission Zwickau zum Projekt: „Die Stadt Zwickau hat uns als Partner für dieses Gelände angefragt und unterstützt deshalb das Projekt strukturell. Wie es in den nächsten Jahren wachsen kann, hängt aber davon ab, welches Konzept weitere Kooperationen mit der Stadt erlauben, dass die vielen Ideen zur Belebung des Geländes umgesetzt werden können.“