• Drei Musiker mit Blasinstrumenten stehen noch bis 12. August auf dem Kornmarkt.

Wieder Kunst auf dem Zwickauer Kornmarkt

Zuletzt aktualisiert:

Der Kornmarkt in Zwickau hat sich wieder in eine Outdoor-Galerie verwandelt. Drei überlebensgroße Metall-Skulpturen stehen vor der Terrasse des First Inn Hotels. Die drei Figuren stammen von Künstler Tilmann Röhner und stellen Musiker dar. Sie selbst sind schwarz, ihre Instrumente golden.

Noch bis 12. August können die drei großen Skulpturen auf dem Platz und weitere acht kleine im Foyer und im Frühstücksraum des Hotels besichtigt werden. Das Projekt wird vom Büro für Wirtschaftsförderung unterstützt. 

Schon vor zwei Jahren hatte Tilmann Röhner mit seinen "Goldenen Wellen" mitten in der Pandemie für einen Hauch von Urlaubsstimmung gesorgt.