• Symbolbild © Redaktion

Wiesenbrand in Zwickau-Pölbitz ruft Feuerwehr auf den Plan

Zuletzt aktualisiert:

An der Moseler Straße in Zwickau hat Donnerstagnachmittag eine Wiese gebrannt. Sie hatte sich aufgrund der Trockenheit selbst entzündet, hieß es von der Polizei. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten die Flammen aber schnell unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen auf angrenzende Gärten verhindern. 3.000 m² Wiese wurden bei dem Brand vernichtet.