• In der Faschingshochburg Wilkau-Haßlau gehen traditionell viele Läufer im Kostüm an den Start. (c) Ralph Köhler/ Archiv

Wilkau-Haßlau und Werdau laden zu Silvesterläufen

Zuletzt aktualisiert:

Sportlich das alte Jahr beenden und fit ins neue Jahr starten - das ist in Wilkau-Haßlau und Werdau möglich. Hunderte Sportler werden beim Silvesterlauf des SV Muldental erwartet. Im Stadion der Jugend können je nach Lust und Laune 15, 30 oder 45 Minuten gelaufen werden.

Wer im Kostüm antritt, nimmt automatisch am Kostümwettbewerb des Wilkauer Carnevalclubs teil. Außerdem gibt es die legendäre Fischtombola. Start ist 10 Uhr im Stadion der Jugend in Wilkau-Haßlau.

Schon zum 15. Mal wird am Montag der Werdauer Silvesterlauf ausgetragen. Zur Auswahl stehen Strecken über 7,3 km und 12 km. Jeder fünfte Teilnehmer im Ziel bekommt eine Flasche Sekt.