• Symbolbild (c) Ralph Köhler/ Archiv

Zwei Diebe aus Polen in beschleunigtem Verfahren verurteilt

Zuletzt aktualisiert:

Das Amtsgericht hat zwei Diebe aus Polen in einem beschleunigten Verfahren zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Die beiden Männer haben Mitte Februar in zwei Baumärkten in der Region Werkzeuge im Gesamtwert von 12.000 Euro gestohlen. Sie hatten ihre Beute während der Öffnungszeiten im Außenbereich versteckt und später abgeholt.

In Remse wurden sie von einem Mitarbeiter beobachtet und flüchteten. Noch am selben Tag klickten in Zwickau die Handschellen. Am Donnerstag fiel das Urteil.