• Das Feuer war am frühen Donnerstagmorgen gemeldet worden. (c) Daniel Unger

    Das Feuer war am frühen Donnerstagmorgen gemeldet worden. (c) Daniel Unger

  • In diesem Hof starben zwei Menschen. (c) Daniel Unger

    In diesem Hof starben zwei Menschen. (c) Daniel Unger

  • Der Einsatz dauerte am Morgen noch an. (c) Daniel Unger

    Der Einsatz dauerte am Morgen noch an. (c) Daniel Unger

Zwei Tote und zwei Verletzte bei Feuer in Culitzsch

Zuletzt aktualisiert:

In Culitzsch hat am frühen Donnerstagmorgen ein Dreiseitenhof auf der Dorfstraße gebrannt. Zwei Bewohner, eine 52-jährige Frau und ein 50-jähriger Mann, konnten nur noch tot geborgen werden. Aus dem Obergeschoss konnten Feuerwehrleute eine 92-jährige Frau lebend bergen. Ein 25-Jähriger rettete sich mit einem Sprung aus dem Haus. Die beiden Überlebenden kamen ins Krankenhaus.

Im Einsatz waren Berufsfeuerwehr Zwickau und die freiwilligen Wehren aus Culitzsch, Wilkau-Haßlau, Reinsdorf und Silberstraße. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei.

Update 18:05 Uhr: Die Ermittler rechnen frühestens am Freitag mit Ergebnissen. Inzwischen teilte die Polizei mit, dass einer der Toten Spuren einer Strangulation aufgewiesen hat. Wer es von den beiden ist, wollten die Beamten aus Ermittlungsgründen nicht mitteilen.