• © SIB

    © SIB

Zwickau: Arbeiten für Gefängnismauer haben begonnen

Zuletzt aktualisiert:

Für das neue Großgefängnis in Zwickau-Marienthal ist mit dem Bau der Mauer begonnen worden. Montiert werden vorgefertigte Segmente. Jedes wiegt 16 Tonnen und ist sechs Meter hoch. Wenn die Mauer fertig ist, hat sie eine Länge von knapp 1,4 Kilometern. Anfang 2024 soll die JVA in Betrieb gehen. Die Gesamtbaukosten sollen 174 Millionen Euro betragen. Sachsen und Thüringen teilen sich rein.