• Symbolbild © Ralph Köhler/propicture

    Symbolbild © Ralph Köhler/propicture

Zwickau will Händler länger von Sondernutzungssatzung befreien

Zuletzt aktualisiert:

Händler und Gewerbetreibende in Zwickau zahlen momentan wegen der Coronakrise keine Gebühren für das Aufstellen von Tischen und Stühlen oder Werbetafeln. Und wie aus einer Beschlussvorlage für den nächsten Stadtrat hervorgeht, soll das wohl auch noch eine Weile so bleiben. Stimmen die Räte am 24. September zu, dann soll die sogenannte Sondernutzungssatzung noch bis Ende 2021 ausgesetzt bleiben. Letztes Jahr hatte die Stadt über diese Gebührenregelung knapp 68.000 Euro eingenommen.