Zwickauer Polizei sucht drei unbekannte Schläger

Zuletzt aktualisiert:

Eine Gruppe junger Männer ist am Wochenende provozierend durch Pölbitz gezogen. Sie pöbelten Samstagabend erst auf der Leipziger Straße/ Büttenstraße und später auf der Franz-Mehring-Straße/Feodorstraße mehrere Passanten an.

In der Folge kam es jeweils zu einer Schlägerei. Im ersten Fall wurde ein 17-Jähriger verletzt, im zweiten Fall ein 36-Jähriger im Gesicht. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen ermittelt. Es handelt sich um einen 19-jährigen Deutschen.

Wer Hinweise auf die Identität der anderen Täter hat, soll sich bitte im Polizeirevier melden, unter Telefon 0375/ 44580.