• Symbolbild © Jörg Carstensen/dpa

    Symbolbild © Jörg Carstensen/dpa

Zwickauer Schüler reisen in die Ukraine

Zuletzt aktualisiert:

Zwickauer Schüler des Clara-Wieck-Gymnasiums sind ab Sonntag eine Woche lang zu Gast in der Partnerstadt Volodymyr-Volynsky in der Ukraine. Die Jugendlichen im Alter von 15 bis 19 Jahre werden dort beim Unterricht mitmachen und auch in der Freizeit mit einheimischen Schülern etwas unternehmen, teilte die Stadtverwaltung mit. Untergebracht werden sie in Gastfamilien.

Es ist das erste Mal, dass Schüler aus Zwickau in der Partnerstadt Volodymyr-Volynsky zu Gast sind. Jugendliche aus der Ukraine waren schon drei Mal in Zwickau. Zuletzt bei den "Tagen der Jugend" im Jahr des 900. Stadtjubiläums.