Messtechniker und CNC-Fräser im Bereich Prototypenbau gesucht

Zuletzt aktualisiert:

Als ein Unternehmen der VOLKE-Unternehmensgruppe gehören wir zu den leistungsstärksten Entwicklungsdienstleistern der Automobilbranche.

Wir suchen technisches Fachpersonal mit FESZINATION für Mobilität und Menschen, die gerne selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten.Wir bieten Ihnen Raum zur Entfaltung und die Herausforderung, die steigende Qualitäts- und Innovationskraft unserer Kunden mit zu gestalten.

Wenn Sie dieses technologieorientierte Arbeitsumfeld interessiert, wenn Ihre wertvollen Fähigkeiten zu uns passen, wenn Sie unsere Philosophie fesselt - dann sollten Sie sich jetzt bei uns bewerben!

Für den Bereich Prototypenbau-Fertigung suchen wir:

Messtechniker (m/w)

Sie bringen mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem Metallberuf oder im Bereich Qualitätskontrolle
  • Kenntnisse im Umgang und Erfahrungen mit Messmaschinen und die Bedienung von Lasertracker
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • hohes Maß an Qualitätsbewusstsein und eine systemische und selbstorganisierte Arbeitsweise
  • gute analytische Fähigkeiten und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Bei ausbaufähigen Grundkenntnissen ist eine Vertiefung im Rahmen der Einarbeitung möglich.

Ihre Aufgaben sind:

  • eigenständiges Arbeiten bei Auswahl von Prüfmitteln und Prüfverfahren unter Beachtung der Qualitätsanforderungen und der Wirtschaftlichkeit
  • eigenständiges Erstellen von Messprogrammen unter der Verwendung von CAD
  • Datensätzen, Erstellen von Messberichten nach Vorgaben von Zeichnung und Datensätzen
  • das Arbeiten mit RPS Ausrichtungen, selbständiges Festlegen von Ausrichtungen an
  • Bauteilen ohne Vorgabe nach Funktion, Festlegung von Korrekturmaßnahmen nach Prüfbericht
  • einrichten, überprüfen und justieren von Vorrichtungen

Wir bieten Ihnen:

  • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
  • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
  • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
  • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

Beginn: ab sofort
Einsatzort: FES GmbH Zwickau

CNC-Fräser - Bediener (m/w)

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf, vorzugsweise mechanischer Zerspanung oder vergleichbar
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Zerspanung der Automotive Industrie
  • Umgang und Erfahrung bei der Bedienung von 5-Achs CNC-Fräsmaschinen
  • Erfahrung mit Heidenhain Steuerungen, vorzugsweise iTNC 530
  • kompetentes und sachliches Auftreten im Umgang mit Kollegen, Kunden und Lieferanten
  • technisches Verständnis, zuverlässige und systematische Arbeitsweise
  • Flexibilität und Bereitschaft zu Schichtarbeit

Ihre Aufgaben sind:

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Bedienen und Einrichten von CNC-gesteuerten Fräsmaschinen, sowie Werkzeugauswahl und Aufbau
  • Form- und maßgenaue Bearbeitung von Werkstücken
  • Arbeit nach Zeichnung
  • Messen und Überprüfen der erstellten Bauteile, mittels gängiger Messmittel
  • Verantwortung für die Qualität und Protokollierung der zu produzierenden Bauteil
  • Sicherstellung der Funktionsfähigkeit durch Wartung und Pflege der CNC-Fräsmaschinen

Wir bieten Ihnen:

  • Integration in ein teamgebundenes Arbeitsumfeld
  • eine der Leistung, Qualifikation und Einsatzdauer angemessene Vergütung
  • einen interessanten Arbeitsplatz, mit entsprechenden Raum für Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit - 38 Stunden/Woche und Vergütung von Mehrarbeit
  • Dienstreisen mit firmeneigenen Fahrzeugen und Bezahlung der Fahrzeiten

Beginn: ab sofort
Einsatzort: FES GmbH Zwickau

Ihre Bewerbungen:

FES GmbH Fahrzeug-Entwicklung Sachsen
Auto-Entwicklungsring Sachsen GmbH
Crimmitschauer Straße 59
08058 Zwickau

Telefon: 0375 5660-0
Fax: 0375 5660-222
Mail: bewerbung@fes-aes.de

Ihre Ansprechpartnerinnen sind Frau Ramona Siegmund und Frau Sandra Bräuer.